Im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten haben sich die Macher etwas ganz besonderes für ihre Frettchen ausgedacht: einen Bahnhof. Dort lebt die elfköpfige Frettchenfamilie nun seit Anfang Februar. Ab März fährt dort sogar die parkeigene Bimmelbahn ab. Als Vorbild für das Frettchen-Paradies diente das Bahnhofsgebäude in Handeloh im Landkreis Harburg.

Zur Startseite