Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Leben mit Autismus bringt Herausforderungen mit sich, die andere Menschen häufig nur schwer nachvollziehen können. Um das Verständnis ein bisschen zu erleichtern, haben sich nun drei Studierende zusammengetan und einen Film über die Entwicklungsstörung produziert. Die Besonderheit: Für zwei von ihnen ist das ein ganz persönliches Thema. Denn sie sind selbst betroffen und wissen genau, wovon sie reden. Über die sozialen Medien hat das Team seine Filmcrew zusammengestellt und den letztlich den Kurzfilm „Signale“ realisiert.

Zur Startseite