Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Oktober steht in Neumünster traditionell im Zeichen der Pferde. Der Trakehner-Hengstmarkt ist dafür da, um die besten Junghengste zu kören. Normalerweise mit ganz vielen Gästen aus Europa und Übersee, das ist in diesem Jahr wegen Corona natürlich nicht machbar. Und so war an diesem Eröffnungstag alles klein und überschaubar, und trotz allem für viele wahnsinnig aufregend.

Zur Startseite