Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In einer Eisfabrik in Osnabrück haben sich laut niedersächsischem Gesundheitsministerium 210 Beschäftigte mit dem Coronavirus angesteckt. Bei einigen von ihnen sei die sogenannte britische Mutante B.1.1.7 nachgewiesen worden, die als besonders ansteckend gilt. 670 Mitarbeitende sind in Quarantäne. Das Werk bleibt mindestens bis zum 26. Februar geschlossen.

Zur Startseite