Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Um die 21,8 Millionen Menschen in Deutschland haben bis jetzt die Corona-Warn-App heruntergeladen. Sowohl die Entwickler:innen als auch die Politiker:innen hatten wohl mit mehr Zuspruch gerechnet. Um Lücken zu schließen und die Menschen ins Boot zu holen, die kein Handy benutzen, hat ein Kieler Unternehmen jetzt ein Corona-Armband erfunden. Am Montag wurde es vorgestellt.

Zur Startseite