Arena für E-Sports und Gaming in Hannover geplant

Esports
Symbolbild: Pixabay

In Hannover soll bis Sommer 2022 eine Arena für E-Sports und Gaming-Aktivitäten entstehen. Die Standortsuche für das Zentrum auf etwa 2500 Quadratmetern laufe bereits, teilte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hannoverimpuls am Freitag mit. Das Spielzentrum werde wichtige Impulse für die niedersächsische Wirtschaft setzen, sagte Staatssekretär Stefan Muhle laut einer Mitteilung. Über ein Förderprogramm wird das Zentrum mit rund 170.000 Euro vom Land Niedersachsen unterstützt.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite