Ende August will Brösel beim Werner Rennen auf dem Flugplatz Hartenholm mit seinem „Red-Porsche-Killer“ 30 Jahre nach dem ersten Rennen wieder gegen Holgi in seinem Porsche antreten. 50.000 Zuschauer werden erwartet und sie wollen eine große Werner-Party feiern. Einige Anwohner finden das allerdings nicht so toll. Die Familien, die direkt am Veranstaltungsgelände wohnen, haben eine Anwältin eingeschaltet. Die Organisatoren glauben trotzdem fest daran, dass das Rennen Ende August stattfinden kann. Die Planungen laufen ganz normal weiter.

Zur Startseite