Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Seit Ende Januar werden in der Nähe des Bahnhofs in Bremen-Oberneuland immer wieder kiloschwere Steine auf die Gleise gelegt. Am Dienstagabend wurde ein Zug bei voller Fahrt beworfen, sodass eine Scheibe splitterte. Die Bundespolizei ermittelt.

Zur Startseite