Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Diesen Sonntag, am 24. Juni, ist Johannistag. Nach alter Tradition markiert dieser Tag das Ende der Spargelsaison. Für die rund 50 Landwirte in Schleswig-Holstein, die Spargel anbauen, heißt es also, Bilanz zu ziehen für die Ernte 2018 und die fällt gemischt aus. Für die Kunden ist damit aber auch der Endspurt für den Spargelkauf angebrochen.

Insgesamt werden zwischen Nord- und Ostsee auf rund 500 Hektar Spargel angebaut. Die Anbaufläche ist damit etwas größer geworden. Die Preise lagen meist zwischen acht und zehn Euro für das Kilo.

Zur Startseite