Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am 21. April öffnen bereits zum 18. Mal Hamburgs Museen ihre Türen für neugierige Nachtschwärmer. Und bei dieser Gelegenheit können die Besucher nicht nur zuschauen, sondern selbst ganz aktiv mitmachen. Insgesamt 59 Häuser öffnen ihre Pforten unter dem Motto „Nachts die Museen erforschen“ von 18:00 bis 2:00 Uhr in der früh. 11 Museums-Shuttlebus-Linien starten vom zentralen Abfahrtsplatz am Deichtorplatz bei den Deichtorhallen. Jeder Teilnehmer kann sich seine eigene Forschungsroute zusammenstellen.

> Mehr Informationen zur „Langen Nacht der Museen“

> Alle Veranstaltungen des Events

 

Zur Startseite