Am Dienstag ging es für die Alsterschwäne wieder in ihr Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich zurück. Schwanenvater Olaf Nieß sammelte die schwimmenden Hamburger Wahrzeichen auf der Binnenalster ein. Alle 120 Schwäne waren übrigens noch nicht dabei, die übrigen Tiere holt Nieß dann peu à peu von der Alster, um sie zu den anderen in das Winterquartier zu bringen.

Zur Startseite