In Niedersachsen sind Alpakas nicht allzu häufig zu sehen. In Thunpadel im Wendland allerdings schon. Dort kennt sie mittlerweile jeder. Familie Dreyer hält nämlich drei Alpakas auf ihrem Biohof – und zwar als Hütetiere für ihre Hühner. Normalerweise werden hierzulande Ziegen, Schafe oder auch Hunde als Hütetiere eingesetzt. In den Anden sind Alpakas als Hühner-Bodyguards jedoch durchaus beliebt. Doch damit es zwischen den Tieren so friedlich abläuft, hilft auch die ganze Familie mit. Wir haben uns das tierische Spektakel einmal angesehen.

Zur Startseite