Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Veranstaltungsbranche hat am Mittwoch erneut auf die schwierige Situation aufmerksam gemacht. Unter dem Motto „#AlarmstufeRot“ zogen rund 200 Demonstranten durch die Hamburger Mönckebergstraße zum Rathausmarkt. Sie fordern mehr Unterstützung von der Politik. Mit 1,5 Millionen Beschäftigten ist die Veranstaltungsindustrie der sechstgrößte Industriezweig in Deutschland. Laut Wirtschaftsbehörde seien aufgrund der aktuellen Infektionszahlen keine Lockerungen möglich. Für den 9. September ist eine Großdemonstration in Berlin geplant.

Zur Startseite