Wettbewerb in Travemünde: Wer ist der beste Bäckergeselle Schleswig-Holsteins?

Thema am 26.09.2017
Array

Fünf frisch gebackene Bäckergesellen sind am Dienstag in Travemünde bei einem Wettbewerb angetreten, um zu zeigen, was sie drauf haben. Jeder von ihnen wollte Landessieger werden, um am Bundeswettbewerb teilnehmen zu können. Dafür musste jeder ein Schaustück abliefern: ein Sauerteigbrot, Kleingebäck, Plundergebäck, Hefezöpfe und eine Torte. Die Rezepte mussten dabei selbst entwickelt sein. Hilfe gab es natürlich keine. Am Ende wurden alle Produkte von den strengen Innungsmeistern bewertet. Gewonnen hat am Ende Max Lemmermann aus Boostedt. Er überzeugte die Jury unter anderem mit seinem Brot.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH