Sagenhaftes Niedersachsen: Auf den Spuren des Rattenfängers von Hameln

Thema am 20.04.2017
Array

Die neue Serie „Sagenhaftes Niedersachsen“ fühlt alten Erzählungen auf den Zahn, denn viele Figuren der Geschichte sind in Niedersachsen zu Hause. SAT.1-Reporterin Antonia Wellmann ist in Hameln auf Spurensuche gegangen, um der Sage des Rattenfängers von Hameln, geschrieben um 1900 von den Gebrüder Grimm, auf den Grund zu gehen. Es heißt, weil er für seine Arbeit, die Ratten aus der Stadt gelockt zu haben, nicht entlohnt wurde, habe er Kinder aus der Stadt gelockt, die fortan verschwunden waren. Der heutige Rattenfänger Michael Boyer hat unsere Reporterin zu der Stelle begleitet, wo die Kinder 1284 der Sage nach zum letzten Mal gesehen wurden. Hinweise auf die Echtheit dieser Sage gibt es im Museum Hameln. Doch keine der 50 Thesen konnte bisher wirklich bewiesen werden.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH