Peter D'Alessio ist Lübecks bekanntester Drehorgelspieler

Thema am 13.07.2017
Array

Die Drehorgel, auch Leierkasten genannt, hat eine lange Tradition. Seit Beginn des 18. Jahrhunderts ist sie in Europa als Instrument von Straßenmusikern bekannt. Peter D'Alessio aus Travemünde ist leidenschaftlicher Drehorgelspieler. Er ist in der Region Lübeck bekannt wie ein bunter Hund und gehört fast schon zum Stadtbild dazu. Einer seiner Stammplätze ist die Promenade in Travemünde, wo er seit über drei Jahrzehnten spielt. Der pensionierte Feuerwehrmann spielt aber auch andernorts auf Wochenmärkten und in Fußgängerzonen. Er möchte den Menschen mit seinen Klängen eine Freude bereiten und so lange wie möglich seine Drehorgel bedienen.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH