Neue Details über Messerangriff am S-Bahnhof Jungfernstieg bekannt

Thema am 13.04.2018
Array

Nach dem furchtbaren Messermord am Jungfernstieg am Donnerstag werden immer mehr Details zur Tat bekannt. Besonders erschreckend: Opfer und Täter waren in Begleitung eines dritten Mannes, der – statt einzugreifen – das Weite suchte. Sandra P. war mit ihrer einjährigen Tochter, einem weiteren Kleinkind und ihrem neuen Lebensgefährten unterwegs. Sie wurden von dem Ex-Mann Mourtala M. gestellt. Auf dem Bahnsteig kam es zum Streit, der dann eskalierte. Der Lebensgefährte sah den Messerangriff mit an und flüchtete und ließ das zweite Kind im Buggy zurück.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH