Lesereihe: Bestsellerautor Ken Follett kommt nach Hamburg

Thema am 14.11.2017

Der weltweit erfolgreiche britische Autor Ken Follett (68, „Die Pfeiler der Macht“) kommt nach Hamburg. Heute liest der Verfasser von millionenfach erschienenen Historien- und Thriller-Romanen in der ausverkauften Laeiszhalle aus seinem neuen Buch „Das Fundament der Ewigkeit“. Der im September auf den Markt gekommene Band ist nach „Die Säulen der Erde“ (1990) und „Die Tore der Welt“ (2007) Folletts dritter „Kingsbridge“-Roman. Nun angesiedelt im Jahr 1558, wacht die im Mittelalter gebaute Kathedrale noch immer über die gleichnamige Stadt. Doch deren Bewohner sind mittlerweile in Katholiken und Protestanten, Tolerante und Gewaltsame gespalten.

Laeiszhalle
Verlag

dpa

© Sat.1 Norddeutschland GmbH