Kuh als Haustier: Außergewöhnliche Mitbewohnerin in Ostfriesland

Thema am 12.10.2017
Array

„Kelly“ ist wahrscheinlich die einzige Kuh in ganz Deutschland, die irgendwann eines natürlichen Todes sterben wird. Denn das tonnenschwere Rind ist ein Haustier und lebt seit seiner Geburt bei seinen menschlichen Pflegeeltern im tiefsten Ostfriesland. Und darf überall hin, auch ins Haus. Eine Kuh, die sich sauwohl fühlt.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH