Hilfe von der Genossenschaftsmeierei: Garantierte 30 Cent pro Liter Milch

Thema am 21.09.2016
Array

Die Milchkrise in Schleswig-Holstein dauert weiter an. Es sind schwere Zeiten für die Bauern. Seit Anfang des Jahres bekommen sie nur noch 20 Cent pro Liter Milch und das deckt dann noch nicht einmal ihre Kosten. Zehn Landwirte aus dem Kreis Steinburg haben daher jetzt für sich eine Lösung gefunden: Sie arbeiten mit einer kleinen Genossenschaftsmeierei zusammen und bekommen garantierte 30 Cent pro Liter. Nur zehn Landwirte beliefern die Meierei Horst. Und wer mitmacht, ist auf jeden Fall Landwirt aus Überzeugung. Es sind ausschließlich kleine Familienbetriebe, aus deren Milch regionale Spezialitäten entstehen. Es geht nicht um Gewinnmaximierung oder Profit – am Ende sollen alle einen fairen Lohn erhalten. Das kommt auch bei den Verbrauchern an.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH