Hautkrebsrisiko: Bauarbeiter-Azubis werden über Gefahren der Sonne aufgeklärt

Thema am 08.06.2017
Array

Im Jahr 2016 war Hautkrebs die häufigste angezeigte Berufskrankheit in der Baubranche. Die Berufsgenossenschaft Bau schlägt Alarm und hat am Donnerstag zum ersten Mal Auszubildende über die Gefahren der Sonne aufgeklärt, da in Bauberufen meist unter freiem Himmel gearbeitet wird. Der Nachwuchs konnte unter anderem die Haut-Pigmentierung bestimmen lassen, über die sich analysieren lässt, wie lange man ohne Hautschäden in der Sonne bleiben kann. An insgesamt fünf Stationen gab es außerdem Tipps zum Eincremen und Beratung zur Sonnenschutzkleidung. 123 Azubis setzten sich mit dem Thema Sonnenschutz auseinander.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH