DGfdB-Auszeichnung: Deutschlands schönstes Freibad liegt in Hänigsen

Thema am 25.07.2016
Array

Laut Deutscher Gesellschaft für das Badewesen (DGfdB) liegt das schönste Freibad Deutschlands in Hänigsen. Grund dafür ist aber nicht allein die Anlage, sondern auch das Fitnessangebot und die Gemeinschaft im Bad. Damit sich Kinder und Eltern wohlfühlen, sind zudem rund 600.000 Euro in die Nichtschwimmerbereiche geflossen. Eine Investition, die sich mit fast 50.000 Badegästen im vergangenen Jahr ausgezahlt hat. Hinzu kommen noch die Besucher der Open Air Gottesdienste, Konzerte und Partys im Freibad. Auch solche Veranstaltungen finden hier statt – und es sind nach Angaben des Vorstands noch weitere in Planung. Am 27. September steigt aber erst einmal die Preisverleihung für das schönste Freibad Deutschlands in Stuttgart. Mit dem „Oskar der Freibäder“ in der Tasche, ist die Hänigsener Anlage dann auch ganz offiziell das schönste Bad Deutschlands.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH