Bio-Landwirtschaft in Niedersachsen boomt

Thema am 11.01.2018
Array

Die Biolandwirtschaft in Niedersachsen boomt. Das hat die Landwirtschaftskammer am Donnerstagmittag in Hannover bekanntgegeben. Gut 3,5 Prozent der niedersächsischen Nutzflächen werden derzeit ökologisch bewirtschaftet. Noch vor vier Jahren waren es gerade einmal 2,7 Prozent. Im vergangenen Jahr haben niedersächsische Öko-Bauern durchschnittlich rund 85.000 Euro erwirtschaftet. Konventionelle Landwirte hingegen lediglich gut 61.000 Euro. 

© Sat.1 Norddeutschland GmbH