15-jähriger „Ship-Spotter“ aus Emden fotografiert Schiffe aus aller Welt

Thema am 30.01.2017
Array

Seit knapp vier Jahren ist Tobias Bruns aus Emden ein sogenannter Ship-Spotter. Die Lieblingsbeschäftigung des 15-Jährigen ist es, wann immer es die Schule zulässt, große Schiffe im Hafen zu fotografieren. Im Internet informiert er sich, welche Schiffe wann in Emden einlaufen. Zuhause bearbeitet Tobias seine Fotos, um sie danach auf seiner Homepage zu veröffentlichen. Über 10.000 Besucher hat seine Webseite jeden Monat. Und sein Foto von der MS Hamburg ziert inzwischen den Katalog der Reederei. Aus dem Hobby ist für den 15-jährigen Schüler ein lukrativer Nebenjob geworden. Dieses Jahr wird Tobias auf zwei Kreuzfahrtschiffen mitfahren, um darüber zu berichten.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH