Seit Donnerstag können in Niedersachsen zwei Wochen lang herrenlose Katzen kostenlos kastriert werden. Das Landwirtschaftsministerium unterstützt das Projekt mit 200.000 Euro. Hintergrund ist die immer größer werdende Zahl wild lebender Katzen. Nicht kastrierte Tiere bringen im Schnitt acht bis zwölf Junge pro Jahr zur Welt. Laut Tierschutzverband hat sich die Zahl der Katzen ohne Halter deshalb inzwischen auf fast 300.000 erhöht. Es ist bereits die zweite Kastrations-Aktion in diesem Jahr. Anfang des Jahres wurden innerhalb von zwei Wochen rund 2.500 Tiere kastriert.

Zur Startseite