Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Afrikanische Schweinepest hat Deutschland noch nicht erreicht, aber nach einem Fall in Polen, nur 21 Kilometer von der Grenze entfernt, wächst die Wachsamkeit hierzulande. Auch Tierparks in Schleswig-Holstein, die zum Beispiel Wildschweine halten, handeln schon jetzt. Veterinäre prüfen, ob Tiere infiziert sind und bereiten die Parks auf den Ernstfall vor, um die Wildschweine vor einer Ansteckung zu schützen. Wir waren im Tierpark Neumünster und haben uns angesehen, welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

Zur Startseite