Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ab Montag müssen Menschen, die aus Risikogebieten nach Niedersachsen einreisen, für zehn Tage in Quarantäne. Die am Freitag vorgestellte neue Verordnung sieht vor, dass erst nach fünf Tagen strenger Isolation ein Corona-Test gemacht werden kann, um diese zu verkürzen.

Verstöße gegen die Quarantänepflicht können mit Bußgeldern bis zu 3.000 Euro geahndet werden. Ausgenommen von der Regelung sind unter anderem Berufspendler:innen und Transporteur:innen von Gütern.

Zur Startseite