Mordverdacht gegen einen mutmaßlichen Erbschleicher: Erst soll Karsten G. das Vertrauen einer alten Dame ausgenutzt und sich regelmäßig von ihrem Konto bedient haben und jetzt muss das Gericht klären, ob der 74-jährige Hamburger Ellen L. letztendlich sogar umgebracht hat, um an ihr Erbe zu kommen. Am ersten Prozesstag vor dem Hamburger Landgericht schwieg der Angeklagte. Mit dem Urteil wird nicht vor Oktober gerechnet. Wenn Karsten G. schuldig gesprochen wird, droht ihm lebenslange Haft.

Zur Startseite