Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In der Gemeinde Weyhe im Landkreis Diepholz ist eine 90-jährige Frau nach einer Corona-Impfung gestorben. Die Bewohnerin eines Altenheims verstarb am Mittwoch etwa eine Stunde, nachdem sie von einem mobilen Impfteam besucht wurde. Ob ihr Tod in Zusammenhang mit der Impfung steht, soll eine Obduktion klären. Die 90-Jährige galt im Allgemeinen als fit. Das Impfen im Landkreis Diepholz wird wie geplant fortgesetzt.

Zur Startseite