In Travemünde ist Freitagmorgen wieder die Küstentrophy gestartet. 120 Oldtimer aus ganz Deutschland haben sich auf den Weg gemacht, um 500 Kilometer abzufahren. Das Rennen wird zum neunten mal ausgetragen. Diesmal sollen die Rallye-Piloten und Navigatoren auf der Ostseerunde die Strecke zwischen Schlössern und Seen erkunden. Die Rallye dauert zwei Tage und führt über 20 markierte Kontrollpunkte durch Ost-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Am Samstag ist Zieleinlauf – wieder in Travemünde.

> Hier geht es zur Strecke der 9. OCC-Küstentrophy

Zur Startseite