Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor genau 60 Jahren fuhr in den Wolfsburger Bahnhof ein Zug aus Italien ein. An Bord waren 100 Männer, die sich in ein neues Leben aufgemacht hatten. Es waren die ersten – wie man sie lange Jahre nannte – Gastarbeiter in Niedersachsen. Am Montag gab es zu ihren Ehren einen Festakt, veranstaltet von der Stadt Wolfsburg und der IG Metall.

Zur Startseite