Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

An der Hamburger Überseebrücke wurde am Mittwoch ein großer Geburtstag gefeiert: Vor genau 60 Jahren ist das heutige Museumsschiff Cap San Diego vom Stapel gelaufen. Die Cap San Diego verkörpert den Höhenpunkt des mechanisierten Frachtschiffbaus, viele der typischen Seeberufe sind in ihrer Zeit entstanden. Ein echtes Denkmal also und sehr elegant: Sie wird auch der „weiße Schwan“ genannt. Zum Geburtstag gab es ein dreifaches Horn vom Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher.

Zum ersten Mal nach der Corona-Pause wird sie am 6. Mai zum Hafengeburtstag ihren Liegeplatz an der Überseebrücke verlassen.

Zur Startseite