Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es müssen dramatische Szenen gewesen sein, die sich am Mittwochnachmittag im Bremer Stadtteil Horn abgespielt haben. Als ein 53-jähriger Mann die Türklinken in einem Bürogebäude berührte, erlitt er plötzlich einen Stromschlag, der so heftig war, dass er an seinen Verletzungen starb. Ein Feuerwehrmann und die Mitarbeiterin einer Arztpraxis wurden ebenfalls verletzt.

Zur Startseite