Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Auf der B213 zwischen Ahlhorn und Cloppenburg ist es am Donnerstagabend zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Ein Kleinwagenfahrer kam zum Stehen, denn er wollte links abbiegen. Der Fahrer eines Kleintransporters bemerkte das haltende Auto aber zu spät und krachte in das Heck. Die 52-jährige Beifahrerin hatte keine Chance, sie starb noch in den Trümmern des Kleinwagens. Der 42-jährige Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz, um die Opfer aus dem Autowrack zu befreien.

Auch der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Bislang kann er nicht vernommen werden. Der 19-Jährige war offenbar für einen Paketdienst als Zusteller unterwegs. Warum er nicht rechtzeitig gebremst hat, ermittelt jetzt die Polizei. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden voraussichtlich einige Tage andauern.

Zur Startseite