Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Kampfmittelräumdienst hat am Mittwoch eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe in Geestacht erfolgreich entschärft. Der Blindgänger wurde in der vergangenen Woche in einem Baugebiet entdeckt. Vor der Entschärfung mussten etwa 450 Anwohner:innen ihre Wohnungen und Häuser verlassen, bevor die Expert:innen mit Hilfe modernster Wasserstrahltechnik die Zünder entfernen konnten. Nach knapp drei Stunden konnten die Bewohner:innen in ihre Wohnungen zurückkehren.

Zur Startseite