Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Wenn man an die Kelly Family denkt, erinnert man sich an kreischende Teenies, Vintage-Mode und lange Haare. Die Musikgruppe, die vor allem in den Neunzigerjahren internationale Erfolge feierte, reiste ab Ende der Siebzigerjahre under den Namen „The Kelly Family“ durch die USA und Europa als Straßenmusiker und spielte auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen. Mit ihrem Folk, Pop und Pop-Rock erreichte die Großfamilie 1994 den endgültigen Durchbruch. Das Album „Over the Hump“ verkaufte sich allein in Deutschland rund 2,5 Millionen Mal und wurde viermal mit Platin ausgezeichnet.

Mit dabei war immer die älteste Tochter der Kelly Family: Kathy Kelly. Kathy war so eine Art Mutter für ihre Geschwister. Die heute 56-Jährige macht jetzt als Solokünstlerin Musik und geht Ende des Jahres mit ihrem Schlager-Album „Wer lacht überlebt“ auf Tour. Auf dieser CD singt sie übrigens zum ersten Mal auf Deutsch.

Gerade rührt Kathy in Hamburg die Werbetrommel für ihr neues Album, denn am 14. Oktober tritt sie in der Kulturkirche Altona auf. Bei einer Stadtrundfahrt durch die schöne Hansestadt hat uns die ausgebildete Opernsängerin erzählt, wie sie es geschafft hat, im vergangenen Jahr 25 Kilo abzunehmen.

Zur Startseite