Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Fast 25 Jahre nach dem Mord an einer jungen Frau im emsländischen Sögel, ist der Täter am Freitag zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Im letzten Sommer kamen die Ermittler dem 66-Jährigen durch einen DNA-Abgleich auf die Spur. So war es dem Landgericht Osnabrück möglich – mehr als zwei Jahrzehnte später – ein Urteil zu sprechen. Siegfried K. nahm es im voll besetzen Gerichtssaal in Osnabrück fast regungslos auf. Für die Familie des Opfers endet eine lange Zeit der Ungewissheit.

Zur Startseite