Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Ein 24-Jähriger ohne Fahrerlaubnis hat am Mittwochabend in Neumünster die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist auf den Fußgängerweg geschleudert. Dort überfuhr er drei Spaziergänger:innen. Ein 34-jähriger Mann und seine 30 Jahre alte Partnerin kamen dabei ums Leben. Ihre Begleitung, eine 27-Jährige, wurde lebensgefährlich verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

 

Zur Startseite