23-Jähriger fährt am Stauende gegen einen Lkw: Beifahrer tot

Ein 23 Jahre alter Transporterfahrer ist auf der Autobahn 1 mit hoher Geschwindigkeit an einem Stauende gegen einen Sattelzug gefahren und dabei schwer verletzt worden. Sein Beifahrer starb bei dem Auffahrunfall am Dienstag bei Stuhr im Landkreis Diepholz (Niedersachsen), wie die Polizei mitteilte. Seine Identität sei noch nicht abschließend geklärt. Die beiden Männer wurden demnach in dem Transporter eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Der 23-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Der 51 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Sein Sattelzug hatte zwölf Tonnen Papierrollen geladen. Nach dem Unfall musste die Autobahn 1 in Richtung Hamburg ab dem Dreieck Stuhr gesperrt werden.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite