Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der 15-jährige Jugendliche, der einen 22-Jährigen in Kiel-Dietrichsdorf getötet haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Samstagabend soll er gemeinsam mit einem 17-Jährigen versucht haben, in die Wohnung des Opfers zu gelangen, um an Marihuana zu kommen. Im Streit soll der Tatverdächtige den 22-Jährigen mit einem Messer erstochen haben. Gegen den 17-jährigen Kieler wird wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung ermittelt.

Zur Startseite