Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Was für ein Schreck für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hamburg-Wandsbek vergangene Nacht, als sich in ihrem Haus ein Brand ausbreitete. Das ganze Dach stand schließlich in Flammen. Die Feuerwehr hatte es nicht leicht mit dem Löschen in der engen Straße. Ein Riesenschreck, aber auch Riesenglück, denn es gab weder Tote noch Verletzte. 21 menschen konnten aus dem Gebäude gerettet werden. Das Haus ist nun unbewohnbar.

Zur Startseite