Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch in einer Kirchengemeinde in Bremerhaven sind aktuell 44 Menschen mit dem Virus infiziert. Es wird geprüft, ob die Infektionen mit einem Gottesdienst in dem Gebäude in Verbindung stehen. Die Glaubensgemeinschaft befindet sich im Grenzgebiet zum Landkreis Cuxhaven und hat zwischen 800 und 1000 Mitglieder. Wie viele weitere Menschen sich infiziert haben könnten, ist noch unklar. Es besteht das Risiko, dass in beiden Landkreisen der kritische Schwellenwert von 50 wöchentlichen Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner erreicht wird.

Zur Startseite