Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Weil sie immer wieder Geld aus der Kita-Kasse in die eigene Tasche gesteckt hat, muss eine 57-Jährige aus Seesen nun für zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter. Anfangs nur, um Einkäufe im Supermarkt zu zahlen – dann wurde es immer mehr. Die Ex-Kita-Leiterin hat insgesamt 366.000 Euro veruntreut. Am Mittwoch wurde sie am Landgericht Braunschweig verurteilt.

Zur Startseite