Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Beim Abbiegen an Kreuzungen kommt es immer wieder zu schlimmen Unfällen zwischen Lkw und Radfahrern. So auch im Oktober 2016 in Hamburg-Wandsbek, als ein Fahrer eine junge Frau von gerade einmal 19 Jahren übersah und überfuhr. Die junge Fahrradfahrerin starb noch am Unfallort. Am Mittwoch wurde der Fahrer am Amtsgericht Wandsbek zu sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung und einem Bußgeld in Höhe von 1.200 Euro wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

Zur Startseite