Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach dem Tod von Andrea K. hat die Staatsanwaltschaft Verden Anklage gegen zwei Männer und eine Frau wegen Mordes und Zwangsprostitution erhoben. Die 19-Jährige war mit einer Betonplatte beschwert lebend in die Weser im Kreis Nienburg geworfen worden. Ihre Leiche wurde Ende April bei Balge geborgen. Die Angeklagten sollen die psychisch instabile 19-Jährige zur Prostitution veranlasst und später eingesperrt haben. Um diese Straftaten zu verdecken, sollen sie die Frau dann getötet haben. Die drei Angeschuldigten seien in Untersuchungshaft.

19-Jährige mit Betonplatten in Weser ertränkt – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Zur Startseite