Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach dem gewaltsamen Tod einer 19-Jährigen in Lüneburg hat die Staatsanwaltschaft Antrag auf Haftbefehl gegen einen Gleichaltrigen gestellt. Ihm wird vorgeworfen, seine Freundin ermordet zu haben. In der Nacht zu Dienstag war die Leiche der jungen Frau von ihrem Vater im Stadtteil Schützenplatz in Lüneburg entdeckt worden. Die 19-Jährige saß in einem Auto und wies schwere Verletzungen auf. Die Mordkommission der Polizei hatte bei der Spurensuche in der Nähe des Tatorts ein Messer sichergestellt.

Zur Startseite