Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Land Niedersachsen will Klein- und Kleinstunternehmen sowie Freiberufler in der Corona-Krise finanziell unterstützen. Das Soforthilfeprogramm soll 100 Millionen Euro betragen. Betriebe mit maximal 49 Mitarbeitern sollen dadurch bis zu 20.000 Euro bekommen können. Am Mittwoch muss der Niedersächsische Landtag noch über die Soforthilfen abstimmen.

Zur Startseite