Vermehrte Wohnungseinbrüche: Polizei weitet Anhalte- und Sichtkontrollen aus

Thema am 10.01.2017
Array

Wegen der gestiegenen Wohnungseinbrüche in der vergangenen Zeit weitet die Polizei in Schleswig-Holstein ihre Anhalte- und Sichtkontrollen aus. Vor allem in den Bereichen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt stoppen die Beamten in diesem Monat Autos und wollen vermehrt Kofferräume kontrollieren. Die Polizeikontrollen sollen noch bis Anfang Februar dauern. Bereits in Norderstedt und Rellingen werden seit November verstärkt Fahrzeuge überprüft.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH