Sale und Ausverkauf: Einzelhandel lockt mit WSV-Schnäppchen

Thema am 10.01.2017
Array

Wenn man am Anfang eines neuen Jahres durch die Fußgängerzone geht, sieht man sie fast überall in den Schaufenstern hängen: große „Ausverkauf“- und „Sale“-Schilder. Früher gab es für den Einzelhandel einen festgelegten Termin für den Winterschlussverkauf, meist Ende Januar, doch inzwischen beginnt die Sale- und WSV-Phase schon rund um Weihnachten und endet erst im Februar. Für die Verbraucher ergibt sich also der Gedanke, dass sie reichlich Zeit haben, ein gutes Schnäppchen zu machen. Jedoch sollte man auch im Kaufrausch immer kritisch bleiben und nicht bei jedem Schnäppchen zuschlagen.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH