Nach Mordversuch in Visselhövede: Polizei findet mögliches Fluchtfahrzeug

Thema am 10.01.2017
Array

Am Montag haben Unbekannte einen 46-Jährigen auf offener Straße vor einer Grundschule in Visselhövede niedergeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt. Der Zustand des Mannes soll mittlerweile jedoch stabil sein. Ermittler haben nun das Fluchtfahrzeug, ein Motorrad der Marke Kawasaki, in einem Gebüsch in der Nähe der Autobahnanschlussstelle in Bad Fallingborstel entdeckt. Es soll bei der Fahndung nach den Tätern eine wesentliche Rolle spielen. Der Anschlag am helllichten Tage, das skrupellose Vorgehen der Täter und ein Schuss, der das Lehrerzimmer der Grundschule getroffen hat – die Menschen in Visselhövede sind schockiert.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH